Zutaten

Portionen:

4
Video-Empfehlung

Fenchelrisotto mit Lachs und Limette zubereiten

Schritt 1

Karotten schälen und in feine Streifen schneiden. Das Grün vom Fenchel abschneiden, Strunk entfernen und ebenfalls Streifen schneiden.

Schritt 2

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und Fenchel und Karotte darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Limettensaft ablöschen.

Limettensaft zum Gemüse geben

Schritt 3

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Butter in einem Topf auslassen und Zwiebelwürfel farblos anschwitzen. Risottoreis dazugeben und glasig dünsten. 

Risotto umrühren

Schritt 4

Weißwein dazugießen und ständig rühren. Danach die warme Brühe nach und nach dazugeben. Ist der Fond verkocht, wieder eine Kelle Brühe dazugeben, bis der Reis gar ist. 

Schritt 5

Lachsfilet in einer Pfanne mit Öl von jeder Seite etwa 2 Minuten anbraten und danach salzen und pfeffern. Kurz vor dem Servieren das Fenchelgemüse dazugeben und alles mit geriebenem Emmentaler vermischen. Fenchelrisotto mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Lachs anrichten.

Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Noch mehr Fenchel kannst du mit unserer Fenchelsuppe mit Räucherlachs oder überbackenem Fenchel genießen!

Fenchelrisotto mit Lachs