Zutaten:

Portion (250g):

1
200 gKichererbsen, Dose
50 gBärlauch
50 mlMineralwasser
1 TLKreuzkümmel, gemahlen
½ ELKorianderpulver
2 ELOlivenöl
½ Zitrone (Saft)
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Schritt 1

Zuerst die Kichererbsen in einem Sieb abtropfen lassen.

Kichererbsen abtropfen

Schritt 2

Anschließend den Bärlauch waschen, trocken tupfen und klein schneiden. Dann gemeinsam mit dem Sprudelwasser in ein hohes Gefäß geben und pürieren. Danach die Kichererbsen hinzugeben und ebenfalls pürieren.

Schritt 3

Zuletzt Gewürze, Öl und Zitronensaft unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

eat empfiehlt:

„Der vegane Bärlauchaufstrich passt wunderbar zu Falafel, als Brotaufstrich oder als Dip zum Grillen.“