Zutaten:

Portionen, á 3 Rollen:

2
80 gMilchreis
400 mlKokosmilch
1 ELRohrrohrzucker
½ Mango
3 Erdbeeren
1 Kiwi
30 gBlaubeeren
6 BlattReispapier

Zubereitung:

Schritt 1

Für die süßen Sommerrollen zunächst den Milchreis mit der Kokosmilch und dem Zucker einmal aufkochen und anschließend bei geringer Hitze für etwa 25 Minuten köcheln lassen. Dabei ständig umrühren. Der Reis sollte weich, aber noch schön schlotzig sein.

Tipp: Gib den Milchreis zum Abkühlen in eine Metallschüssel. So kühlt er schneller aus.

Schritt 2

Danach die Mango schälen, den Kern vom Fruchtfleisch trennen und in Scheiben schneiden. Obst waschen. Kiwi und Erdbeeren ebenfalls in Scheiben schneiden.

Schon gewusst?

Du kannst die Schale der Kiwi auch mitessen. Sie liefert viele wertvolle Nährstoffe wie Vitamin C, Kalium und Magnesium.

Schritt 3

Dann das Reispapier einzeln für 10-15 Sekunden in warmen Wasser ziehen lassen und anschließend zügig befüllen. Die Zutaten dabei mit ca. 2cm Abstand zum Rand darauf schichten.

Hinweis: Achte darauf, dass der Milchreis richtig ausgekühlt ist. Ansonsten reist das Reispapier ein.

Schritt 4

Das Reispapier von unten einschlagen und einmal rollen. Anschließend die Seiten der süßen Sommerrolle einschlagen und fertig zusammen rollen.

Tipp: Die Kokosmilch verleiht den süßen Sommerrollen eine super frische Note. Du kannst den Milchreis aber natürlich auch mit einer Milch deiner Wahl zubereiten.

Du bist ein besonders süßes Früchtchen? Dann dippe deine süßen Sommerrollen in ein leckeres Mangomus.