Zutaten:

Schultütentorte:

1
Für den Biskuitboden:
8 Eier
1 TLSalz, gestrichen
250 gFeinzucker, alternativ: Zucker
3 ELkaltes Wasser
1 Bio-Zitrone (Schale)
2 PäckchenVanillezucker
200 gMehl
100 gSpeisestärke
½ PäckchenBackpulver
Für die Creme:
500 gMascarpone
500 gMagerquark
300 gSahne
3 PäckchenSahnesteif
2 TLVanillepaste
150 gZucker
Lebensmittelfarben
Für die Deko:
bunte Zuckerbuchstaben
Streusel
Blaubeeren & Johannisbeeren

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst ein Backblech mit Backpapier belegen und den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Für den Boden die Eier sauber trennen und darauf achten, dass alle Geräte fettfrei sind.

Eier trennen

Schritt 2

Danach das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen und dabei gegen Ende die Hälfte des Zuckers einrieseln lassen, sodass ein fester Eischnee entsteht.

Eiweiß aufschlagen

Schritt 3

Nun das Eigelb mit dem kalten Wasser, dem restlichen Zucker, Zitronenabrieb und Vanillezucker schaumig schlagen.

Wasser, Zucker, Vanillezucker und Zitronenabrieb zum Eigelb geben

Schritt 4

Den Eischnee in zwei Portionen unter die Eigelbmasse heben.

Eiweiß unterheben

Schritt 5

Anschließend Mehl, Speisestärke und Backpulver durch ein Sieb zur Masse geben und ebenfalls unterheben.

Mehl, Backpulver und Speisestärke zur Eimasse sieben

Schritt 6

Jetzt den Biskuitteig auf dem Backblech verstreichen und auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen lassen.

Teig auf dem Backblech verteilen

Schritt 7

Nun den abgekühlten Boden von der Mitte der oberen schmalen Seite zu den Ecken der gegenüberliegenden Seite schneiden, sodass ein großes Dreieck entsteht und zwei kleinere aus den Randstücken.

Boden schneiden

Tipp: Du kannst dir auch eine Schablone aus Backpapier vorbereiten.

Schritt 8

Die beiden Randstücke zu einem zweiten Dreieck zusammenfügen. Diese bilden den Boden der Torte. Somit entsteht kein Verschnitt und das mühevolle Teilen des Tortenbodens entfällt ebenfalls. Das andere Dreieck darüberlegen. Anschließend an den oberen Ecken beider Teigschichten die Ecken wegschneiden, sodass die Zuckertüte oben rund wird. Die entstehenden Dreiecke kannst du dann am Kopf der Schultüte platzieren. Sie bilden den Verschluss der Schultüte.

Ecken der Schultüte rund schneiden

Tipp: Lege den Boden gleich auf den vorgesehenen Tortenteller, da du den Kuchen später nur schwer umsetzten kannst.

Schritt 9

Anschließend die Zutaten für die Creme in eine große Schüssel geben und mit dem Handrührgerät steif schlagen.

alle Zutaten für die Creme in eine Schüssel geben

Schritt 10

Nun die Hälfte der Creme in so viele Schüsseln aufteilen, wie du Farben verwenden möchtest. Anschließend die Lebensmittelfarben zu den Cremes in die Schüsseln geben und verrühren.

Creme einfärben

Schritt 11

Danach die bunten Cremes jeweils in einen Spritzbeutel füllen, den unteren Boden mit bunten Tupfen bedecken und ein paar Beeren darüber streuen.

Tipp: Du kannst auch andere Beeren, wie zum Beispiel Himbeeren verwenden. Sowie bei der Farbenauswahl sind auch hier deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Schritt 12

Jetzt den oberen Boden und die angeschnittenen Ecken vorsichtig daraufsetzen. Die restliche weiße Creme ebenfalls in einen Spritzbeutel füllen und den oberen Boden mit weißen Tupfen bedecken.

Schritt 13

Zuletzt Letter Cake Schultorte individuell mit Streusel, Beeren, Süßigkeiten etc. dekorieren und bis zum Servieren kaltstellen.

Schultüte im Letter Cake Design mit Streusel, Beeren u. Ä. dekorieren

Tipp: Gestalte die Schultüten Torte nach Lust und Laune. Ob in Pastelltönen oder auch in kräftigeren Farben. Mit verschiedenen Beeren und mit buntem Dekor. Erlaubt ist, was gefällt.

Schultüte im Letter Cake Design

Noch mehr Rezepte für den Schulanfang gesucht? Diese niedlichen Muffins in Bären- und Einhornform kommen bei den Kindern auch immer super an.