Zutaten

Portionen:

4
Zutaten für 4 Portionen
500 gLinguine
1 ELSalz
50 gButter
50 gParmesan
1 Trüffel

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst die Pasta mit Salz im Topf al dente kochen.

Linguine kochen

Schritt 2

Dann den die Hälfte des Trüffels in Scheiben schneiden. Die andere Hälfte in dünne Stifte. Außerdem den Parmesan reiben.

Schritt 3

Die Butter bei mittlerer Hitze in einer Pfanne auslassen. Den Parmesan hineingeben und verrühren. Anschließend auch die Trüffelstifte unterrühren.

Trüffel in die Pfanne geben

Tipp: Falls die Sauce zu dick wird, gib einfach einen Schluck vom Nudelwasser dazu.

Schritt 4

Nun die Pasta dazugeben und alles gründlich vermengen. Die Trüffelpasta schließlich servieren und mit den übrigen Trüffelscheiben dekorieren.

Von Pasta bekommst du nie genug? Dann schau dir auch unser Rezept für selbst gemachte Bärlauch Tagliatelle an.