Zutaten:

Portionen:

4
1 TLTL Szechuanpfeffer
1 TLKreuzkümmel
1 TLSenfkörner
2 Knoblauchzehen
3 ELSenf
4 ELOlivenöl
½ TLSalz
2 Rosmarinzweige
2 Thymianzweige
½ TLHonig
1000 gRoastbeef

Zubereitung:

Schritt 1

Für die Roastbeef-Marinade den Szechuanpfeffer, Kreuzkümmel und Senfsamen in einer Pfanne ohne Öl rösten. Danach mit Knoblauch, Senf, Öl, Salz und den Kräutern mörsern. Honig dazugeben, das Fleisch damit einreiben und über Nacht marinieren.

Roastbeef mariniert

Schritt 2

Das Fleisch bei Raumtemperatur ca. 30 Minuten stehen lassen. Den Ofen währenddessen auf 220 Grad Umluft vorheizen. Das Roastbeef erst kurz bevor es in den Ofen kommt salzen.

Schritt 3

Anschließend 20 Minuten im Ofen garen und 5-10 Minuten in der Restwärme ziehen lassen. Für die Garstufe medium sollte es eine Kerntemperatur von 57 Grad erreichen.

Roastbeef

Am besten schmeckt Roastbeef, wenn es direkt aus dem Ofen kommt. Aber auch kalt serviert und in dünne Streifen geschnitten ist es ein wahrer Genuss!