Zutaten

Portionen:

2
Zutaten für 2 Portionen
2Knoblauchzehen
200 gZwiebeln
1Rosmarinzweig
1 ELBalsamico
6Lammkoteletts
Salz & Pfeffer
Neutrales Öl zum Braten

Zubereitung

Schritt 1

Knoblauch und Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Rosmarin waschen, ausschütteln und die Blätter abzupfen.

Zwiebeln schneiden

Schritt 2

Öl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch und die Zwiebeln ca. 5 Minuten anbraten. Den Rosmarin dazugeben. Wenn alles gut Farbe genommen hat, Balsamico dazugeben und für ca. 5 Minuten einreduzieren lassen.

Zwiebeln mit Balsamico ablöschen

Tipp: Nimm das Fleisch ruhig schon 10-15 Minuten vorher aus dem Kühlschrank, so temperiert es schon einmal und kühlt beim Anbraten die Pfanne nicht so sehr runter.

Schritt 3

Alles aus der Pfanne nehmen. Lammkoteletts vor dem Braten von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend diese nun in der Pfanne von beiden Seiten ca. 2-3 Minuten anbraten.

eat empfiehlt:

„Damit nicht so viel Fleischsaft austritt, lasse die Lammkoteletts mit Rosmarin nach dem Braten für ca. 5 Minuten ruhen. Beachte dabei, dass die Kerntemperatur nochmal nachzieht Die perfekte Kerntemperatur für medium gegarte Lammkoteletts beträgt 55-57°C.

Noch eine Beilage gesucht? Wie wäre es mit leckeren Herzoginkartoffeln oder einem leckeren Feldsalat mit Granatapfel?