Zutaten:

Portionen:

4
80 gZwiebeln
2 Knoblauchzehen
800 gTomaten, gehackt aus der Dose
1 ELZucker
½ BundBasilikum
Olivenöl
Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Schritt 1

Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.

Zwiebeln und Knoblauch in Würfel schneiden

Schritt 2

Anschließend Öl in einem Topf erwärmen und die Gemüsewürfel darin anbraten. Danach Dosentomaten und Zucker dazugeben. Die Tomatensoße für ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen.

Dosentomaten zu den Zwiebeln geben

Schritt 3

Basilikum abzupfen, fein schneiden und in die Soße geben. Diese anschließend abschmecken und gleich genießen.

Basilikum zur Tomatensoße geben

Tipp: Wenn du deine Soße lieber etwas feiner magst, kannst du sie an dieser Stelle noch pürieren.

Pasta mit selbstgemachter Tomatensoße
Die selbstgemachte Tomatensoße schmeckt natürlich am besten zu frischer Pasta.

Wenn du deine Tomatensoße aus frischen Tomaten kochen möchtest, haben wir auch das passende Rezept für dich vorbereitet.