Zutaten

Portionen:

2
Zutaten für 2 Portionen
2Äpfel, säuerliche
1 TLZimt
40 gButter
35 gMehl
35 gHaferflocken
20 gZucker
Butter oder Öl zum Einfetten

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst den Ofen auf 200 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Währenddessen die Äpfel schälen und in Spalten schneiden.

Tipp: Welcher Apfel ist für den einfachen Apple-Crumble mit Haferflocken der richtige? Wir zeigen dir 6 perfekte Backäpfel.

Schritt 2

Die Apfelspalten in eine Schüssel geben und gründlich mit dem Zimt vermischen.

Zimt dazugeben

Schritt 3

Dann die Streusel für den einfachen Apple-Crumble zubereiten. Dafür Butter, Mehl, Haferflocken und Zucker in eine Schüssel geben, vermischen und mit den Händen zu Streuseln verkneten.

Schritt 4

Dann Tarte-Förmchen mit etwas Butter oder Öl einfetten und die Apfelspalten darin verteilen. Zum Schluss die Streusel darüber geben und für ca. 20 Minuten im Ofen backen.

Vernasche den Crumble auf jeden Fall noch warm – so schmeckt er am allerbesten! Wir toppen ihn am liebsten noch mit einer Kugel Vanilleeis.