Zutaten

French Toasts:

2
Video-Empfehlung

Veganen French Toast zubereiten

Schritt 1

Mandelmilch, Speisestärke, Leinsamen, Backpulver, Zimt, Vanilleextrakt und Ahornsirup verrühren und 5 Minuten ruhen lassen.

Schritt 2

Danach das Brot von beiden Seiten in der Mischung tränken. Den French Toast dann in einer Pfanne mit Kokosöl 2-3 Minuten von jeder Seite braten.

Schritt 3

Zum Schluss Ahornsirup, Puderzucker und Obst oder Beeren über den veganen French Toast geben und genießen!

Veganer French Toast
veganer Armer Ritter

Tipp: Mit braunem Mandelmus on top schmeckt Armer Ritter gleich noch besser!

Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Armer Ritter ohne Ei

Du siehst, Armer Ritter lässt sich super leicht ohne Ei zubereiten. Wir nutzen in unserem Rezept geschrotete Leinsamen als Ei-Ersatz. Gemischt mit der Mandelmilch dicken sie schön ein und sorgen für eine gute Bindung. Du kannst deinen veganen French Toast aber auch mit Banane zubereiten, da diese auch einen einfachen Ei-Ersatz ergibt. Statt der Leinsamen benutzt du reife Bananen, die du vorher mit der Gabel ordentlich zerdrückst und dann mit der Milchmischung verrührst.

Tipp: Wir haben noch mehr hilfreiche Ideen für veganen Ei-Ersatz gesammelt, die du je nach Rezept flexibel einsetzen kannst.

Noch Platz auf dem veganen Frühstückstisch? Dann fülle ihn auf mit veganer Leberwurst, Avocado-Brot und veganem Rührei!