Zutaten:

Portionen:

2
500 gWeißer Spargel
8 ScheibeKochschinken
1 Ei
100 gSahne
50 gParmesan
Salz & Pfeffer
½ Bio-Zitrone (Schale)
Etwas Bärlauch & Petersilie

Zubereitung

Schritt 1

Den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Zuerst den Spargel mit dem Sparschäler unterhalb des Kopfes schälen und für ca. 5 Minuten im Salzwasser blanchieren. Anschließend aus dem Wasser nehmen und kurz abkühlen lassen.

An wann ist Spargel erhältlich? Wir zeigen dir Beginn & Ende der Spargelzeit in 2022.

Schritt 2

Die Spargelstangen dann mit Schinken umwickeln und in eine Auflaufform geben.

Schritt 3

Ei und Sahne in einer Schüssel verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Parmesan reiben und dazugeben. Gründlich verrühren.

Schritt 4

Die Parmesan-Sahne-Masse dann über die Schinken-Spargel-Röllchen verteilen. Dann für ca. 10 Minuten in den Ofen schieben.

Masse über die Schinken-Spargel-Röllchen verteilen
Parmesan-Sahne-Masse über die Schinken-Spargel-Röllchen verteilen

Schritt 5

Währenddessen die Zitrone waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Bärlauch und Petersilie waschen sowie hacken. Zum Schluss über die überbackenen Schinken-Spargel Röllchen streuen und servieren.

Lust auf noch mehr Spargel aus dem Ofen? Dann schau doch auch bei unserem Rezept für Flammkuchen mit grünem Spargel vorbei. Oder wie wäre es mit einem vegetarischen Spargelauflauf mit Kartoffeln?