Zutaten:

Portionen:

2
200 gTagliatelle
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
100 gGorgonzola
100 gSahne
1 TLMeerrettich
250 gBabyspinat
200 gKirschtomaten
Olivenöl zum Braten
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Schritt 1

Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen und danach abgießen. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.

Schritt 2

Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen. Gorgonzola hineinkrümeln, Sahne und Meerrettich dazugeben. Alles auf kleiner Stufe köcheln lassen.

Schritt 3

Den Spinat waschen und auf Küchenpapier trocknen lassen. Tomaten waschen und halbieren. Die gekochten Nudeln in die Pfanne geben und gut mit der Soße verrühren.

Schritt 4

Kurz vor dem Verzehr den Spinat und die Tomaten untermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und genießen.

eat empfiehlt:

„Nussige Note gefällig? Dann röste dir noch ein paar Pinienkerne oder andere Nüsse in der Pfanne an und gib sie über deine Pasta.“