Zutaten

Puffer:

14
Zutaten für 14 Puffer
2Äpfel
200 gQuark (20 % Fett i. Tr.)
2Eier
100 mlMilch
2 ELAgavendicksaft
150 gMehl
40 gSpeisestärke
1 TLBackpulver
Butterschmalz zum Braten
Puderzucker, Apfelmus

Zubereitung

Schritt 1

Die Äpfel vierteln, das Kerngehäuse entfernen und anschließend fein reiben.

Schritt 2

Quark, Eier, Milch und Agavendicksaft dazugeben und miteinander vermischen.

Milch in die Schüssel geben

Schritt 3

Mehl, Speisestärke und Backpulver dazusieben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

Teig glatt verrühren

Schritt 4

Die Masse für 10 Minuten durchziehen lassen. Anschließend Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, etwas von der Apfel-Quark-Masse hineingeben und goldbraun anbraten.

Apfel-Quark-Puffer in Pfanne anbraten

Mit etwas selbstgemachtem Apfelmus und Puderzucker serviert, sehen unsere süßen Apfel-Quark-Puffer nicht nur gut aus, sondern schmecken auch lecker. Auch mit etwas roter Grütze schmecken unsere Apfel-Quark-Puffer einfach nur himmlisch.

Süße Apfel-Quark-Puffer