Zutaten

Puffer:

14
Video-Empfehlung

Süße Apfel-Quark-Puffer zubereiten

Schritt 1

Die Äpfel vierteln, das Kerngehäuse entfernen und anschließend fein reiben.

Schritt 2

Quark, Eier, Milch und Agavendicksaft dazugeben und miteinander vermischen.

Milch in die Schüssel geben

Schritt 3

Mehl, Speisestärke und Backpulver dazusieben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

Teig glatt verrühren

Schritt 4

Die Masse für 10 Minuten durchziehen lassen. Anschließend Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, etwas von der Apfel-Quark-Masse hineingeben und goldbraun anbraten.

Apfel-Quark-Puffer in Pfanne anbraten
Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Mit etwas selbstgemachtem Apfelmus und Puderzucker serviert, sehen unsere süßen Apfel-Quark-Puffer nicht nur gut aus, sondern schmecken auch lecker. Auch mit etwas roter Grütze schmecken unsere Apfel-Quark-Puffer einfach nur himmlisch.

Süße Apfel-Quark-Puffer