Zutaten:

Portionen:

2
50 gSchalotten
200 gKirschtomaten
300 gGrüner Spargel
1 ELWeißweinessig
1 TLHonig
100 gSahne
200 gRigatoni
30 gParmesan
Salz & Pfeffer
Neutrales Öl zum Braten

Zubereitung

Schritt 1

Für die Pasta mit grünem Spargel zuerst Schalotten schälen und in feine Streifen schneiden. Kirschtomaten ebenfalls waschen und halbieren.

Schalotten in Streifen schneiden

Schritt 2

Spargelenden frisch anschneiden und den Spargel zu 2/3 schälen. Anschließend in schräge, mundgerechte Stücke schneiden.

Spargel im unteren Drittel schälen

Tipp: In unserem Magazin findest du noch mehr Tipps zum Schälen von grünem Spargel.

Schritt 3

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten und den Spargel 2-3 Minuten darin anbraten.

Spargel und Schalotten anbraten

Schritt 4

Kirschtomaten dazugeben und alles mit Weißweinessig ablöschen.

mit Weißwein ablöschen

Schritt 5

Anschließend Honig und Sahne dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf kleiner Stufe etwa 5 Minuten köcheln lassen.

Sahne in Pfanne gießen

Schritt 6

Wasser mit Salz zum Kochen bringen und die Pasta darin al dente kochen und abgießen.

Nudeln kochen

Schritt 7

Anschließend die Pasta direkt zum grünen Spargel in die Pfanne geben und alles gut durchschwenken. Mit etwas geriebenem Parmesan bestreuen und servieren.

Parmesan zur Pasta mit grünem Spargel geben

Bei der Pasta kannst du natürlich deine Lieblingssorte wählen. Rigatoni oder Penne eignen sich aber besonders, da sie die Soße toll aufnehmen können.

Pasta mit grünem Spargel und Sahne