Zutaten

Portionen:

2
Video-Empfehlung

Veganen Kaiserschmarrn zubereiten

Schritt 1

Chiasamen mit Wasser vermischen und dann für 5 Minuten quellen lassen. Mehl mit Backpulver in eine Schüssel geben. Die eingeweichten Chiasamen, Rosinen und Mandelmilch dazugeben. Danach alles mit einem Handrührgerät zu einem Teig verkneten.

Hinweis: Du kannst die Rosinen auch vorher in Apfelsaft oder Rum einlegen, um ihnen ein besonderes Aroma zu verleihen.

Schritt 2

Margarine in einer Pfanne auslassen und danach die Hälfte des Teiges dazugießen. Kaiserschmarrn bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten. 

Schritt 3

Den veganen Kaiserschmarrn in der Pfanne wenden. Mit einem Holzlöffel anschließend in ungleichmäßige Stücke zerrupfen.

Schritt 4

Puderzucker darüber streuen und diesen karamellisieren lassen. 

Puderzucker über Kaiserschmarrn streuen
Wie hat es dir geschmeckt?Vielen Dank für Deine Bewertung!
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Besonders lecker schmeckt der Kaiserschmarrn zusammen mit einem süßen Kompott, Zwetschkenröster oder klassisch mit Apfelmus.