Zutaten

Portionen:

4
Video-Empfehlung

Gurkensushi mit Lachs zubereiten

Gemüse schälen und marinieren

Die Gurken abwaschen und mit einem Sparschäler vorsichtig bis zum Kern abschälen. Die Karotten ebenfalls abwaschen, Scheiben abschälen und mit Salz, Zucker, Reisessig und Sesamöl für 10 Minuten marinieren lassen.

Lachs vorbereiten

Den Lachs von der Haut trennen und in feine Würfel schneiden.

Lachs in feine Würfel schneiden

Avocadocreme zubereiten

Die Avocado aus der Schale lösen, mit Zitronensaft, Salz und Zucker pürieren. Danach mit dem Frischkäse verrühren.

Gurkensushi mit Lachs zusammenrollen

Die Gurkenscheiben auslegen, darauf die Karotten geben und etwas von der Frischkäse-Avocado-Mischung verteilen. Anschließend etwas Lachs dazugeben und zusammenrollen. Danach das Gurkensushi mit Lachs noch in Sesam wälzen und servieren.

Lachs auf das Gurkensushi verteilen und zusammenrollen
Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

verschiedene Sushi-Varianten

Serviere das Gurkensushi mit Lachs mit etwas Sojasauce und Wasabi und du holst dir das Sushi-Feeling zu dir nach Hause! Wenn du eher ein Fan von typischen Sushi bist, kommst du mit unseren Rezepten zu gebackenen Sushi aus dem Ofen oder Futo-Maki-Sushi auf deine Kosten. Wenn du Sushi mal anders ausprobieren möchtest, dann schau auch mal bei unserer Sushi-Pizza vorbei.

Gurkensushi

Ist das Gurkensushi mit Lachs gesund?

Gurken zählen zu den kalorienärmsten Lebensmitteln. 100 Gramm Gurken enthalten nur 12 Kalorien, da sie zu 97 % aus Wasser bestehen. Das macht sie geeignet als kalorienarme und leichte Alternative zu üblichen Sushi mit z.B. Reis. Gurken enthalten zudem viele Vitamine und Mineralstoffe. Unser Gurkensushi eignet sich zudem auch für eine Low Carb-Ernährung.

Wie lange ist das Gurkensushi mit Lachs haltbar?

Das Gurkensushi selbst ist aufgrund des Fisches nur für 1 Tag haltbar. Das bedeutet, dass du das Gurkensushi mit Lachs im Idealfall am selben Tag oder spätestens am nächsten Tag essen solltest. Ohne den Lachs kann das Gurkensushi für ca. 3 Tage haltbar sein. Um es im Kühlschrank aufzubewahren, solltest du das Gurkensushi mit Lachs luftdicht verpacken. Wir zeigen dir, wie lange Sushi haltbar ist und was du beachten musst.