Zutaten

Burritos:

2
Zutaten für 2 Burritos
100 gKidneybohnen, aus der Dose
1 Frühlingszwiebel
50 gKirschtomaten
½ Avocado
2 Eier
50 gCheddar
2 Weizen-Tortillas
50 gCrème fraîche
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1

Die Kidneybohnen in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abspülen. Frühlingszwiebel in feine Ringe und Tomaten in Scheiben schneiden.

Frühlingszwiebel schneiden

Schritt 2

Avocado halbieren, den Kern entfernen und die Hälfte kreuzweise einritzen. Dann das Fruchtfleisch aus der Schale drücken. In eine Schüssel geben, mit der Gabel zerdrücken und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 3

Die Eier verquirlen und mit Cheddar mischen. Salzen und pfeffern und in einer Pfanne zu einem Omelett braten.

Schritt 4

Danach die Frühstücksburritos füllen. Dafür zuerst das Omelett auf die Tortillas legen und dieses mit Crème fraîche bestreichen. Anschließend die Avocado aufstreichen.

Frühstücksburrito mit Avocado bestreichen

Schritt 5

Das Gemüse darauf verteilen und die Burritos einschlagen und einrollen.

Tipp: Gib die Frühstücksburritos gerne noch einmal für 2 Minuten in die Pfanne, wenn du es knuspriger magst.

Avocado zum Frühstück ist voll dein Ding? Dann ist unser 5-Minuten-Avocado-Brot bestimmt was für dich!

Frühstücksburrito mit Avocado
Frühstücksburrito mit Avocado