Zutaten

Vanillekipferl:

20
Zutaten für 20 Vanillekipferl
220 gMehl
110 gkalte Butter
1Ei
Prise Salz
60 gZucker
1 TLVanillearoma
100 gPuderzucker
2 PäckchenVanillezucker

Zubereitung

Schritt 1

Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde formen. Kalte Butter in Stücken, Ei, Salz, Zucker und Vanillearoma hineingeben. Alles zu einem gleichmäßigen Teig verkneten.

Schritt 2

Den Teig zu einer Rolle mit ca. 4 cm Durchmesser formen. Diese in Frischhaltefolie gewickelt ca. 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Aus dem Teig eine Rolle formen

Schritt 3

Den Ofen auf 170 °C Umluft vorheizen und das Backblech mit Backpapier belegen. Von der Teigrolle dann ca. 1 cm breite Scheiben abschneiden und jeweils zu spitzzulaufenden Röllchen formen.

Schritt 4

Die Röllchen auf das Backblech legen und in eine Halbmond-Form biegen. Anschließend 12 Minuten im Ofen backen.

Teigröllchen zu Halbmond formen

Schritt 5

Derweil Puderzucker und Vanillezucker in einem Schälchen vermischen. Die Vanillekipferl erst etwas abkühlen lassen und zum Schluss im warmen Zustand vorsichtig in einer Mischung aus Puder- und Vanillezucker wälzen.

Vanillekipferl in Puderzucker und Vanillezucker wälzen

Kühl gelagert in einer Blechdose halten deine Vanillekipferl bis zu 4 Wochen.

Vanillekipferl ohne Mandeln