Zutaten:

Portionen:

2
80 gZwiebeln
1 Knoblauchzehe
4 Rispentomaten
1 Paprika
Olivenöl
1 ELTomatenmark
½ TLKreuzkümmel
½ TLPaprikapulver, edelsüß
Salz & Pfeffer
4 Eier
75 gFeta

Zubereitung:

Schritt 1

Zuerst Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.

Schritt 2

Dann Tomaten und Paprika waschen, von Strunk und Kerngehäuse befreien und anschließend ebenfalls würfeln.

Schritt 3

Eine große Pfanne oder einen Bräter mit etwas Olivenöl erhitzen und Knoblauch sowie Zwiebeln anschwitzen. Anschließend die Gemüsewürfel und das Tomatenmark dazugeben, gut umrühren und mit anschwitzen.

Schritt 4

Das Ganze mit Kreuzkümmel, Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen und auf mittlerer Stufe für 10-15 Minuten köcheln lassen.

Gewürze dazugeben

Schritt 5

Dann mit einem Holzlöffel Mulden formen und die Eier hineinschlagen. Den Deckel darauf geben und für 3-5 Minuten ziehen lassen. Zum Schluss den Feta über das Shakshuka zupfen und mit Koriander servieren.

Und dazu? Zu unserem leckeren Shakshuka passt unser arabisches Fladenbrot aus der Pfanne hervorragend.

Shakshuka mit Feta
Shakshuka mit Feta