Zutaten

Portionen:

2
Zutaten für 2 Portionen
400 gErdbeeren
1Banane
50 gHaferflocken
100 mlHafermilch
1Kiwi
40 ggemischte Nüsse
2 ELKokosraspel
Minze

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst die Erdbeeren waschen und den Strunk entfernen. Anschließend die Banane schälen und beides in grobe Stücke schneiden.

Erdbeeren und Bananen in Stücke schneiden

Tipp: Da beide Obstsorten in den Mixer kommen, brauchst du beim Schneiden nicht so akkurat zu sein.

Schritt 2

Die Erdbeeren mit der Banane, den Haferflocken und der Hafermilch in einen Mixer geben und fein pürieren. Anschließend auf Schüsseln verteilen.

Erdbeer Smoothie mixen

Schritt 3

Als Topping für die gesunde Erdbeer Smoothie Bowl die Kiwi schälen und in Scheiben schneiden. Zum Schluss mit den Nüssen und den Kokosraspeln auf der Bowl anrichten, die Minze darauf zupfen und genießen.

Kiwi auf Smoothie Bowl legen

Bei der Wahl des Toppings sind deiner Fantasie natürlich keine Grenzen gesetzt. Wähle dein liebstes Obst oder die Nüsse, die du am liebsten magst. Besonders gut eignen sich auch ein paar geschrotete Leinsamen oder Chiasamen.

eat empfiehlt:

„Für besonders heiße Tage kannst du die Früchte auch vorher einfrieren und eine frozen Smoothie Bowl daraus machen. Dafür brauchst du aber einen leistungsstarken Mixer.“

gesunde Erdbeer Smoothie Bowl

Für ein weiteres leckeres Bowl-Rezept zum Frühstück sieh dir auch unsere gesunde Frühstücks-Joghurt-Bowl mit Früchten an.