Zutaten:

Portionen:

1
1 BundBasilikum
60 gZucker

Zubereitung:

Schritt 1

Die Basilikumblätter abzupfen. Anschließend mit der Hälfte des Zuckers fein pürieren oder mörsern. Dann den restlichen Zucker dazugeben und gut vermischen.

Basilikumzucker mörsern

Schritt 2

Die Masse gleichmäßig auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und für 2-3 h bei 50°C trocknen lassen.

Basilikumzucker im Ofen trocknen

Tipp: Der Basilikumzucker lässt sich auch super im Dörrofen trocknen.

Schritt 3

Basilikumzucker vom Backpapier lösen und in einen Gefrierbeutel geben. Anschließend mit einem Nudelholz darüberrollen und den Zucker zerkleinern.

Zum Aufbewahren kannst du den Zucker in ein Schraubglas oder eine Dose geben. Auf jeden Fall solltest du ihn vor Feuchtigkeit geschützt aufbewahren. Da der Basilikum im Ofen getrocknet wird, hält sich der grüne Zucker mehrere Wochen.

eat empfiehlt:

„Auf die gleiche Weise, kannst du deinen Zucker auch mit Minze oder anderen Kräutern veredeln. Probiere doch einfach ein paar eigene Kreationen.“

Der süße Zucker aus Basilikum ist das perfekte Topping für leckere Desserts. Besonders gut, passt er zu Erdbeeren! Probiere ihn doch einmal mit unserem Erdbeermousse mit weißer Schokolade oder luftiger Erdbeerlasagne.

Basilikumzucker im Gefrierbeutel