Auf den Punkt gebracht:

  • gestrichene und gehäufte Esslöffel
  • Gewicht hängt von Art der Zutat ab
  • Esslöffel können bei kleineren Angaben Waage ersetzen
  • Esslöffel unterscheiden sich im Volumen, was zu Unterschieden im Gewicht führt

Ein Esslöffel…

Egal ob beim Kochen oder beim Backen, du findest bei so gut wie jedem Rezept eine Angabe in Esslöffeln. Er eignet sich perfekt, um kleine Mengen der Zutaten zu dosieren. Jedoch entsteht dabei häufig die Angst, zu viel oder zu wenig benutzt zu haben. Dazu kommt, dass es gehäufte und gestrichene Esslöffel gibt, die Hobbyköche zusätzlich verunsichern.

Video-Tipp

Esslöffel als Mengenangabe

Grundsätzlich kann man sagen, dass die Einheit des Esslöffels sehr ungenau ist, da sich allein die Löffel in verschiedenen Haushalten unterscheiden können. Daher ist es schwer zu sagen, wie viel Gramm ein Esslöffel genau entspricht. Zudem haben sich die Esslöffel im Laufe der Zeit verändert. Das bedeutet, dass ältere Esslöffel ein größeres Volumen umfassen als modernere Löffel. Dazu kommt, dass die Menge auf einem Esslöffel von der Zutat selbst abhängig ist. Die Dichte der Zutat spielt dabei eine Rolle, weshalb z. B. ein Esslöffel Honig mehr wiegt als ein Esslöffel Wasser. Am besten schätzt du selbst ein wenig nach deinem Geschmack ein, um ein über- oder unterwürzen zu verhindern.

Weiterhin wird auch ein Unterschied zwischen gehäuften und gestrichenen Esslöffeln gemacht. Bei einem gestrichenen Esslöffel wird die Zutat nur bis zum Rand des Löffels gefüllt. Sobald von einem gehäuften Esslöffel die Rede ist, ist ein kleiner Haufen auf dem Löffel gemeint, der über den Löffelrand geht. Ein gehäufter Esslöffel ist immer wesentlich mehr als ein gestrichener Esslöffel. Diese beide Angaben sind jedoch nur im Zusammenhang mit festen Zutaten zu betrachten, da man diese in Haufen anordnen kann.

Wie viel Gramm ist ein Esslöffel?

Diese Tabelle hilft dir, ein besseres Gefühl für die Mengen eines Esslöffels zu bekommen. Ein Esslöffel der folgenden Zutat entspricht etwa:

Backen

Zutat Gewicht
Ahornsirup14 g
Apfelmus24 g
Backpulver10 g
Haferflocken8 g
Honig15 g – 25 g
Kakao5 g
Kokosflocken5 g
Konfitüre16 g
Mandelblättchen14 g
Margarine10 g
Mehl10 g
Milch15 g
Mohn (gemahlen)10 g
Puddingpulver10 g
Puderzucker10 g
Quark30 g
Rohrzucker15 g
Rosinen15 g
Rum15 g
Sahne13 g
Schmalz15 g
Speisestärke10 g
Vanille (gemahlen)14 g
Zitronensaft6 g
Zimt (gemahlen)16 g
Zucker15 g
Wie viel Gramm ist ein Esslöffel – Zutaten zum Backen

Tipp: Probiere mal unsere einfachen Haferflockenplätzchen ohne Mehl aus, die mit 1 EL Honig auskommen. Auch unser Thüringer Prophetenkuchen ist ein echter Hit!

Würzen

Zutat Gewicht
Anis (gemahlen)17 g
Bohnenkraut6 g
Cayennepfeffer (gemahlen)15 g
Chiliflocken10 g
Curry5 g
Gewürznelken (gemahlen)18 g
Fenchel (gemahlen)9 g
Ingwer (gemahlen)15 g
Kardamom10 g
Knoblauch (gemahlen)18 g
Koriander (gemahlen)14 g
Kreuzkümmel (gemahlen)12 g
Kümmel12 g
Kurkuma (gemahlen)15 g
Lorbeerblätter (gemahlen)12 g
Majoran4 g
Muskat (gemahlen)13 g
Oregano3 g
Paprikapulver15 g
Pfeffer (gemahlen)20 g
Piment (gemahlen)20 g
Salz11 g
Sambal Oelek15 g
Thymian (gemahlen)6 g
Worcestersauce15 g
Wie viel Gramm ist ein Esslöffel – Gewürze & Kräuter

Tipp: Bei unseren Laugenbrezeln mit Natron-Lauge reicht 1 EL Salz vollkommen aus.

Kochen

ZutatGewicht
Balsamico10 g
Basilikum6 g
Butter15 g
Brühe8 g
Creme fraiche15 g
Dill5 g
Essig15 g
Graupen18 g
Grieß12 g
Käse (gerieben)8 g
Ketchup20 g
Kräuter (gehackt)4 g
Mayonnaise 12 g
Öl10 g – 15 g
Parmesan (gerieben)3 g
Sauerrahm20 g
Senf9 g
Semmelmehl12 g
Sojasoße10 g
süßer Senf10 g
Tomatenmark12 g
Wein12 g
Zwiebeln (gehackt)15 g
Zwiebelpulver (gemahlen)25 g
Wie viel Gramm ist ein Esslöffel – Zutaten zum Kochen

Tipp: 1 EL Tomatenmark verfeinert unser Französischen Wildragout mit Kräuterseitlingen. Auch echt lecker sind unsere Cannelloni mit Ricotta und Spinat, bei der 1 EL Butter in der Béchamelsoße verarbeitet wurde.

Körner & Samen

Zutat Gewicht
Bockshornklee18 g
Chiasamen10 g
Kürbiskerne10 g
Leinsamen12 g
Pinienkerne10 g
Sesam9 g
Sonnenblumenkerne8 g
Quinoa10 g
Reis11 g
Wie viel Gramm ist ein Esslöffel – Körner & Samen

Tipp: Unsere Kürbisravioli mit Rosmarinbutter wurden perfekt mit 1 EL Kürbiskernen abgerundet.

Nüsse

Zutat Gewicht
Haselnüsse (gemahlen)10 g
Mandeln (gemahlen)8 g
Pistazien (gehackt)10 g
Walnüsse7 g
Wie viel Gramm ist ein Esslöffel – Nüsse
ein gehäufter Esslöffel Haselnüsse
gehäufter Esslöffel Haselnüsse

Tipp: 2 EL gehackte Pistazien sehen nicht nur gut aus, sondern schmecken auch lecker auf unserer Frischen Erdbeercreme Torte mit Quark und Pistazien.

Sonstige

Zutat Gewicht
Erdnussbutter13 g
Frischkäse20 g
Joghurt15 g
Kaffeepulver6 g
Kaffesahne15 g
Nutella15 g
Tee6 g
Wasser15 g
Wie viel Gramm ist ein Esslöffel – sonstige Zutaten

Tipp: 1 EL Wasser ist typisch beim Nüsse karamellisieren, wie bei unseren Raffaelo Mandeln.