Zutaten

Portionen:

6
Zutaten für 6 Portionen
1000 gSchweinefett (vom Bauch)
500 gZwiebeln
1 Apfel
1 Knoblauchzehe
1 TLSalz
1 TLMajoran, getrocknet

Zubereitung

Schritt 1

Das Bauchfett fein würfeln und bei mittlerer Hitze im Topf auslassen.

Schweinefett würfeln

Schritt 2

Zwiebeln und Apfel schälen und beides fein würfeln.

Apfel würfeln

Schritt 3

Wenn das Fett im Topf dunkler geworden ist, Zwiebel und Apfel zugeben und unter leichtem Köcheln glasig werden lassen. Danach Knoblauch mit der Knoblauchpresse zugeben.

Knoblauch zum Schweinefett pressen

Schritt 4

Mit Salz und Majoran würzen. Zwiebelschmalz in Gläser umfüllen und gut auskühlen lassen.

Schmalz mit Majoran würzen

Schmeckt am besten als Aufstrich auf Schwarzbrot mit frischen Kräutern oder sauren Gurken on top!

Zwiebelschmalz selber machen
Zwiebelschmalz selber machen