Auf den Punkt gebracht:

  • Ziegenmilch und Ziegenkäse von Natur aus nicht laktosefrei
  • beinhalten sehr wenig Laktose
  • Reifezeit maßgebend für Verträglichkeit von Ziegenkäse
  • Laktosegehalt von Ziegenmilch ca. 4-5g pro 100ml

Laktosefrei genießen

Laktose ist der Milchzucker in Milchprodukten wie Käse, Joghurt oder Quark. Im Supermarkt findest du Produkte, welche bereits von Natur aus laktosefrei sind. Zum Beispiel Bergkäse oder Parmesan. Durch deren lange Reifung wird die Laktose nahezu vollständig abgebaut. Bei den Lebensmitteln hingegen, die von Herstellern als laktosefrei gekennzeichnet sind, wird der Milchzucker nicht durch Reifung entzogen. Stattdessen wird der Milchzucker mit Hilfe des Enzyms Laktase in Einfachzucker aufgespalten.

Hinweis: Musst du wirklich laktosefrei kochen oder hast du eventuell nur eine Allergie gegen Milcheiweiß? Kuhmilch enthält einen Anteil von mehr als 20 % des Kaseins. Ziegenmilch hingegen nur 5 % und ist deshalb auch mit einer Allergie gegen das Eiweiß besser verträglich.

Video-Tipp

Ziegenmilch laktosefrei?

Jede Milch enthält von Natur aus Laktose – ganz gleich, ob es Schaf-, Ziege- oder Kuhmilch ist. Wenn du eine Laktoseintoleranz hast, ist daher auch Ziegenmilch für dich ungeeignet, denn schon kleinste Mengen können dann Beschwerden auslösen. Besteht aber nur eine leichte Unverträglichkeit, dann ist die Milch von der Ziege mit 4-5g Laktose pro 100ml eventuell bekömmlich, da der Laktosegehalt in Ziegenmilchprodukten deutlich geringer ist als bei Kuhmilch. Allerdings ist der Geschmack etwas gewöhnungsbedürftig und dadurch nicht mit Kuhmilch zu vergleichen.

Ziegenkäse laktosefrei?

Mit der Reifezeit sinkt auch der Laktosegehalt im Käse. Daher sind auch die schnittfesteren Ziegenkäsesorten besser verträglich als ein Ziegenfrischkäse. Die folgende Tabelle hilft dir dabei, die Verträglichkeit zu bewerten:

KäseartLaktosegehalt pro 100 g
Ziegengouda0,1
Ziegenweichkäse0,5-1
Ziegenfrischkäse2-4
Laktosegehalt verschiedener Ziegenkäsesorten

Laktosefreier Einkauf

Mittlerweile sind Milch, Joghurt und Käse überall auch ohne Laktose erhältlich. Auch von einigen Ziegenmilchprodukten wird die restliche Laktose entzogen. Allerdings ist die Auswahl derzeit leider oft geringer als bei den Kuhmilchvarianten.

Tipp: Du findest immer häufiger Milchschokolade von der Ziege, die auch bei Laktoseunverträglichkeit gut bekömmlich und ebenso eine Sünde wert ist!

Appetit bekommen? Dann probiere doch mal Ziegenkäse im Speckmantel mit Honig oder bereite dir einen leckeren Flammkuchen mit Birnen und Ziegenkäse zu.