Video-Tipp

Auf den Punkt gebracht:

  • Wasser wird nicht abgepumpt
  • Probleme in Ablaufpumpe, Rücklaufventil oder Ablaufschlauch
  • Verstopfung oder Abknicken möglich
  • Reinigung und Entwirren meist die Lösung
  • Austausch oder Reparatur der Ablaufpumpe möglich

Fehler F11 – Und jetzt?

Wenn dein Miele Geschirrspüler dir der Fehler F11 anzeigt, ist das kein Weltuntergang. Du wirst voraussichtlich gerade eine Ladung Teller und Tassen durch deine Spülmaschine gereinigt haben lassen und wunderst dich, dass das Wasser im Innenraum nicht abläuft. Kein Problem! F11 bedeutet einfach, dass ein Problem mit dem Abpumpen des Wassers besteht. Das kann vielfältige Gründe haben.

Auf Fehlersuche gehen

Um deinen Miele Geschirrspüler wieder zum Laufen zu bringen, musst du die Fehlerursache für Fehler F11 finden. Hierbei gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Sieb am Boden der Spülmaschine ist durch Essensreste verstopft und muss gereinigt werden
  • Ablaufschlauch ist geknickt oder verstopft
  • Fremdkörper blockieren Ablaufpumpe und Rücklaufventil

Diese Ursachen kannst du ohne Probleme und handwerkliches Geschick selber lösen und deine Spülmaschine wieder zum Laufen bringen. Ist jedoch deine Ablaufpumpe blockiert oder defekt, ist schon etwas mehr Geschick und Erfahrung vonnöten. In diesem Fall benötigst du Hilfe von einem Fachmann.

Sieb Geschirrspüler herausnehmen und reinigen
Als erstes solltest du das Sieb kontrollieren und gründlich reinigen.

Probleme mit dem Ablaufschlauch

Läuft das Wasser in der Spülmaschine nicht ab, kann es am Ablaufschlauch liegen. Ist dieser verstopft oder geknickt, kann das Wasser beim Abpumpen nicht hinausgelangen. Dazu musst du den Ablaufschlauch der an der Rückseite deines Miele Geschirrspülers angebracht ist, überprüfen:

  • falls ein Knick vorhanden ist, diesen entfernen
  • ansonsten den Schlauch vorsichtig abnehmen
  • gründlich mit Wasser spülen
  • oder für einige Stunden in Wasserbad mit fettlösenden Mitteln einweichen.

Sollte dieses Vorgehen nicht die Lösung bringen, kann es auch die Ablaufpumpe sein.

Probleme mit der Ablaufpumpe

Die Ablaufpumpe, auch Laugenpumpe genannt, deiner Miele Spülmaschine kann durch Fremdkörper blockiert sein und so nicht mehr funktionieren. Sie befindet sich hinter dem Sieb am Boden des Geschirrspülers und ist leicht zu reinigen.

Anleitung:

  • Sieb am Boden der Spülmaschine herausnehmen
  • eventuelle Fremdkörper in Durchführung durch Pumpe entfernen
  • überprüfen, ob sich die Pumpenflügel weiterhin richtig drehen

Wenn diese Punkte bei deiner Miele Spülmaschine nicht zutreffen, ist deine Pumpe wahrscheinlich leider defekt und muss ausgetauscht werden.

Wenn nichts hilft

Wird dir der Fehler F11 trotz Überprüfung und Reinigung des Ablaufschlauches und der Pumpe deiner Miele Spülmaschine angezeigt, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Ablaufpumpe ersetzt werden muss. Auf Nummer sicher gehst du dabei, wenn du einen Fachmann kontaktierst. Werden Ersatzteile wie eine neue Pumpe benötigt, kann der Techniker dir diese besorgen oder du besorgst die nötigen Teile im Fachhandel.

Rezeptideen & Wissen satt