Zutaten:

Flasche (250ml):

1
2 Orangen, Bio
2 Zitronen, Bio
500 mlRotwein
300 gRohrzucker
1 TLNelken
1 TLPiment
4 Sternanis
2 Zimtstangen
4 Kardamomkapseln

Zubereitung:

Schritt 1

Orangen und Zitronen waschen, mit einem Sparschäler nur die äußere Schale abschälen.

Achtung: Versuche nur die orange bzw. gelbe Schale zu erwischen, denn der weiße Teil der Haut ist sehr bitter.

Schritt 2

Rotwein, Zucker und die Gewürze dazugeben. Kardamomkapseln mit der Messerklinge andrücken und dazugeben.

Schritt 3

Danach die Zitrusfrüchte halbieren und den Saft in einen Topf ausdrücken. Die Schalen ebenfalls dazugeben. Alles bei mittlerer Hitze köcheln lassen und um die Hälfte einreduzieren lassen.

Orange in den Topf pressen

Schritt 4

Noch warm durch ein Sieb gießen und den Glühweinsirup in ausgekochte Gläser oder Flaschen füllen.

Der Glühweinsirup ist ein super Geschenk aus der Küche. Damit lassen sich kalte Getränke wie Prosecco oder Sekt weihnachtlich aufpeppen. Oder du machst dir daraus einen Blitz-Glühwein. Einfach den Sirup in heißen Wein geben und genießen. Der fruchtige Glühweinsirup ist auch super im Tortenböden damit zu tränken und somit saftiger zu machen.

Glühweinsirup