Zutaten:

Portionen:

2
250 gErdbeeren
500 gMagerquark
25 gZucker
1 ELZitronensaft

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst die Erdbeeren waschen, putzen und in feine Würfel schneiden.

Erdbeeren in feine Würfel schneiden

Schritt 2

Erdbeerwürfel in eine Schüssel geben und anschließend Magerquark unterrühren.

Erdbeerwürfel mit Quark mischen

Tipp: Wusstest du, dass du Quark nicht direkt nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums entsorgen musst? Oft ist er noch viel länger genießbar. Verlasse dich dabei auf deine Augen, Nase und Geschmack. Mehr Infos findest du in unserem Magazinbeitrag zum Thema abgelaufenes MHD bei Quark.

Schritt 3

Danach Zucker und Zitronensaft dazugeben und ebenfalls unterrühren.

Zitronensaft zum Quark geben

Schritt 4

Den Quark in Schälchen füllen und genießen.

schneller Erdbeerquark

Fertig ist der super schnelle und leckere Erdbeerquark, echt easy oder? Wer möchte kann den Zucker natürlich auch weglassen und hat ein super gesundes und proteinreiches Frühstück.