Auf den Punkt gebracht:

  • nach Ablauf des MHD genießbar
  • Aussehen, Geruch und Geschmack prüfen
  • mindestens 10-14 Tage länger haltbar
  • kühl lagern

Wann ist Quark abgelaufen?

Das Mindesthaltbarkeitsdatum sagt aus, bis zu welchem Zeitpunkt ein Lebensmittel die beworbenen Eigenschaften wie Geschmack und Geruch garantiert besitzt. Das heißt also nicht, dass du ein Lebensmittel nach Ablauf des MHD gar nicht mehr konsumieren darfst. Hierfür gibt es das Verbrauchsdatum, das aussagt, ab welchem Zeitpunkt du ein Produkt lieber nicht mehr konsumieren solltest. Da auf Milchprodukten aber lediglich Mindesthaltbarkeitsdaten vermerkt sind, kannst du diese nach Ablauf ohne Bedenken genießen.

Tipp: Du kannst deinen Quark auch einfrieren. Gib ihn dazu einfach in für den Tiefkühler geeignete Dosen. Im Gefrierschrank hält er sich dann ca. 3 Monate.

Quark

Ist mein Quark noch gut?

Um herauszufinden, ob dein Quark noch genießbar ist, obwohl das MHD abgelaufen ist, solltest du wie folgt vorgehen:

1. Aussehen

Schaue zunächst, ob er noch normal aussieht oder ob sich eventuell schon irgendwo Schimmel bildet. Entdeckst du irgendwo kleinste Schimmelspuren, solltest du den Quark nicht mehr essen und auf jeden Fall entsorgen.

2. Geruch

Fallen dir keine Schimmelstellen auf, solltest du eine Geruchsprobe machen. Quark riecht von Natur aus etwas säuerlich, sollte aber nicht zu stark riechen. Falls deine Milchspeise nicht mehr gut ist, solltest du das deutlich riechen.

3. Geschmack

Wenn Aussehen und Geruch in Ordnung sind, kannst du den Quark zur Sicherheit probieren. Wie schmeckt abgelaufener Quark? Wenn er leicht bitter ist, solltest du ihn umgehend entsorgen. Schmeckt der er noch ganz normal, kannst du ihn bedenkenlos essen.

Haltbarkeit von Quark

Quark kannst du in der Regel ohne weiteres noch 10-14 Tage nach Ablauf des MHD genießen. Allerdings solltest du ihn nicht später als einen Monat nach Verfall essen. Falls der Quark schon geöffnet ist, kannst du ihn ein paar Tage später noch essen, solltest aber nicht zu lange warten.

Wichtig ist auch die richtige Lagerung. Gerade an heißen Sommertagen solltest du den Quark nach dem Einkauf möglichst schnell wieder kühl stellen, um zu verhindern, dass er schnell schlecht wird.

Teile diesen Beitrag: