Auf den Punkt gebracht:

  • nur untersten Teil der Stange schälen
  • in gesalzenem Wasser mit etwas Zitronensaft kochen
  • Kochzeit ca. 6 – 8 Minuten
  • auch im Backofen, Pfanne oder auf dem Grill möglich
  • Garzeit abhängig von Dicke der Spargelstangen

Video-Tipp

Spargel vorbereiten

Wir lieben grünen Spargel nicht nur aufgrund seines einzigartigen Geschmacks, sondern auch wegen seiner einfachen Handhabung. Dabei fragen sich viele, ob man grünen Spargel schälen muss. Es reicht aus das untere Drittel zu schälen, die Schale oben ist sehr weich und gut bekömmlich. Auch die restlichen Teile des Spargels können gegessen werden und sind überaus schmackhaft.

Enden vom grünen Spargel schälen

Grüner Spargel – Kochzeit

  • Wasser mit einer Prise Salz und etwas Zitronensaft zum Kochen bringen
  • grünen Spargel hineinlegen und sieden lassen
  • Kochdauer ca. 6 – 8 Minuten
  • Konsistenz mit der Gabel überprüfen
  • Abtropfen lassen und genießen

Tipp: Je dicker die Spargelstange, desto länger die Kochdauer! Bei besonders dünnem Spargel ist hingegen auch eine Garzeit von 5 Minuten ausreichend.

Grüner Spargel kann – je nach Art des Gerichts – nach dem Garen auch mit Eiswasser abgeschreckt werden. Das erhält die schöne grüne Farbe und die Außenseite bleibt knackig.

grünen Spargel nach dem Kochen abschrecken

Schnell im Backofen

Du hast Lust auf leckeren grünen Spargel aber kaum Zeit zum Zubereiten? Den vorgeschälten Spargel kannst du einfach im Backofen garen und nebenbei andere Dinge erledigen.

  • Ofen auf 200°C vorheizen
  • Spargel auf Backblech verteilen und mit Olivenöl beträufeln
  • ca. 10 Minuten, je nach Dicke der Stangen, backen

Tipp: Mit Käse schmeckt alles besser. Natürlich kannst du auch deinen grünen Spargel mit Käse, z.B. Parmesan, überbacken.

Grüner Spargel aus der Pfanne

Gekochter Spargel ist die zu langweilig? Kein Problem! Bring noch ein bisschen mehr Schwung in dein Gericht und brate den grünen Spargel einfach in der Pfanne. Super einfach und ganz schnell gemacht:

  • Spargel an den Enden schälen
  • Olivenöl in der Pfanne erhitzen
  • grünen Spargel hineingeben und braten bis er Farbe bekommt
  • mit Salz und Pfeffer würzen
  • bei gewünschtem Bräunungsgrad Herd abstellen
  • Spargelstangen mit einer kleinen Prise Zucker und etwas Balsamico beträufeln und noch etwas ziehen lassen
  • je nach Dicke benötigt der grüne Spargel 5 – 8 Minuten Garzeit
grünen Spargel braten

Grünen Spargel grillen

Feuer und Röstaromen sind garantiert, wenn du den grünen Spargel auf dem Grill zubereitest. Damit beweist du KReativität auf deiner nächsten Grillparty!

  • vorgeschälten Spargel in einer Grillschale auf den Grill legen
  • mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen
  • nach 10 bis 12 Minuten sind die Stangen gar
  • Wenden nicht vergessen!

Hinweis: Mit der Grill schale vermeidest du, dass der Spargel schnell anbrennt und die dünnen Stangen durch das Grillrost fallen.