Auf den Punkt gebracht:

  • Kochsahne enthält weniger Fett
  • sie besteht aus pflanzlichen Fetten und Milch
  • ca. 1 Woche haltbar
  • verfeinert Suppen, Soßen & Dips

Video-Tipp

Die leichte Alternative

Kochsahne – sie schmeckt nicht nur wie Sahne, sie lässt sich beim Kochen auch so anwenden. Sie besitzt sogar nur halb so viel Fett wie Schlagsahne. Daher wird sie auch die „leichte Alternative“ zu Schlagsahne genannt. In erster Linie dient Kochsahne zur Verfeinerung des Geschmacks und wird gern für Suppen, Soßen und Dips eingesetzt. Die Zusammensetzung ist dabei einfach: es sind nur pflanzliche Fette und Milch enthalten. Zu diesen pflanzliche Fetten zählen alle ungesättigten Fettsäuren, wie beispielsweise:

  • Rapsöl
  • Leinsamenöl
  • Algenöl
  • Olivenöl
  • Sonnenblumenöl

Denn all diese Öle enthalten einen hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren oder sind reich an Ölsäure. Schlagsahne besitzt dagegen einen hohen Anteil an gesättigten Fettsäuren, welche aus tierischen Erzeugnissen bestehen und eher ungesund sind für deinen Körper. Daher ist sie die leichtere Alternative zu Schlagsahne, Sahne oder Crème fraîche, da der Fettgehalt deutlich geringer ist. Mittlerweile ist sie sogar in verschiedenen Fettgehalt-Varianten zu finden.

Hinweis: Bereits vor über 5000 Jahren entdeckten die Sumerer, Ägypter, Griechen, Römer und Germanen wie köstlich Milch schmeckt. Mit Entstehung der ersten Diäten kam auch der Sahne-Ersatz-Hype, wie die Kochsahne, auf.

Kochsahne
Kochsahne

Unterschiede: Kochsahne – Schlagsahne

Doch kann man Schlagsahne einfach durch Kochsahne ersetzen? Denn neben dem fast identischen Geschmack gibt es ein paar Unterschiede.

Unterschiede KochsahneSchlagsahne
Konsistenz flüssig bis cremig
(lässt sich nicht steif schlagen)
dickflüssig bis fest
(lässt sich steif schlagen)
Geschmack neutral bis süßsüß
Fettgehalt auf 100 Gramm 18g30g
Haltbarkeit ca. 1 Wochemax. 1 Woche
Zusammensetzungpflanzliche Fette & MilchMilch & Zucker
Verwendung z. B. für Suppen, Soßen & Dipsz. B. für Kuchen oder Eis
Unterschiede Kochsahne – Schlagsahne
Sahne steif schlagen
Schlagsahne

Cremige Angelegenheit

Um die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten gebührend zu zelebrieren, haben wir für dich zwei einfache Rezepte. Nutze sie, beispielsweise zum Verfeinern einer cremigen Rote Bete Suppe mit Sahne. Rote Bete ist nicht nur gesund, sie schmeckt super würzig und lässt sich wunderbar mit Kochsahne kombinieren. Eine weitere tolle Idee ist unser Rezept für Leichte cremige Bärlauchsoße. Schmeckt einfach himmlisch und passt toll zu Pasta und Garnelen. Dies waren nur zwei Anregungen, es gibt viele, weitere cremige Möglichkeiten, bei denen du Kochsahne verwenden kannst.