Auf den Punkt gebracht:

  • frittierter Hefeteig kann nach Lust und Laune belegt werden
  • beliebtester Belag ist Schmand mit Knoblauch, Frühlingszwiebeln und Käse
  • Schinken und Speck ebenfalls beliebte Toppings
  • muss nicht immer herzhaft sein: süßer Belag auch sehr beliebt

Video-Tipp: Langos selber machen

Klassischer Langos Belag aus Ungarn

Original stammen die Fladen aus weichem Hefeteig aus Ungarn. Dort ist es ein beliebtes Streetfood und wird wie bei uns an Ständen verkauft. Da Langos ein typisches auf-die-Hand-Essen ist, ist der Belag meistens nicht sehr aufwendig. Aber eine Zutat darf in der ungarischen Originalvariante auf keinen Fall fehlen: Knoblauch!

  1. Die einfachste Langos Variante: den Teig mit Knoblauchöl bestreichen und salzen
  2. Creme aus Schmand und Knoblauch, darüber Reibekäse
  3. Mit ungarischem Letscho
Langos Belag.
Knoblauch, Schmand, Frühlingszwiebeln und geriebener Käse – mehr braucht man nicht für einen leckeren Belag.

Tipp: Der Vorteil beim zu Hause machen: Du kannst die Größe der Fladen selber bestimmen. So kannst du zum Beispiel den Teig kleiner zubereiten als üblich, um verschiedene Toppings auszuprobieren. Wie dir das Langos sicher gelingt, zeigen wir dir in unserem Rezept zum Langos selber machen.

Herzhafter Langos Belag

Den klassischen Belag aus Ungarn kann man natürlich nach Lust und Laune erweitern. Als Sauce wird meistens die Creme aus Schmand und Knoblauch verwendet.

  1. Die beliebteste Langos Variante: geriebener Käse, Lauch und wahlweise Speck- oder Schinkenwürfel
  2. Kolbasz (das ist eine ungarische Paprikasalami) und Käse
  3. Frische Kräuter, z.B. Petersilie und Kresse
  4. Paprika, Pilze, Tomaten, Speck
  5. Chili und frischer Pfeffer für einen scharfen Belag
  6. Räucherlachs
  7. Geschmorte Zwiebeln, Schinken, Feldsalat
Herzhafter Langos Belag.
Schinken, Feldsalat und Röstzwiebeln passen super zu dem Knoblauch-Schmand.

Falls du die Knoblauchcreme nicht magst, kannst du auch verschiedenen Frischkäse oder Quark nehmen. Oder du lässt den Aufstrich ganz weg und belegst das Langos so, z.B. mit:

  1. Feta, Gurke und Tomate
  2. Mozzarella, Tomaten und Balsamico
  3. Tomatenmark, Rucola, Parmesan und wer mag Parmaschinken
  4. Camembert, Feigen, Walnüssen und Honig
Langos Belag mit Feta, Gurke und Tomate.
Feta, Gurke und Tomate ist eine tolle Alternative zu dem intensiven Knoblauch-Schmand.

Süße Langos Varianten

In Ungarn eher untypisch, bei uns aber total beliebt: Langos mit süßem Belag. Besonders Naschkatzen kommen hier auf ihren Geschmack. Ob mit der Lieblings-Nuss-Nougat-Creme oder frischem Obst – bei süßem Langos kannst du genauso kreativ werden wie bei dem herzhaften Belag.

  1. Puderzucker
  2. Zimtzucker
  3. Marmelade
  4. Nuss-Nougat-Creme
  5. Apfelmus und selbst gemachter Vanillesauce
  6. Nussmus
  7. Banane und Schokoraspel
  8. Schlagsahne
  9. verschiedene Eissorten
  10. Karamellsauce
  11. Selbst gemachte Spekulatiuscreme als weihnachtlicher Belag
Langos mit süßem Belag.
Für Naschkatzen gibt es eine süße Langos Variante mit Karamellsauce, Puderzucker und Granatapfelkernen.

Langos Buffet

Wenn man einmal mit dem Teig anfängt, dann richtig, oder? Am besten gehst du gleich in Massenproduktion und lädst Freunde und Familie ein. Fast wie bei Raclette kann dann jeder Gast seinen Belag wählen, wie er möchte.

Du merkst – generell sind dir keine Grenzen gesetzt. Du kannst ganz nach deinem eigenen Geschmack dein Langos belegen und viele kreative Ideen ausprobieren.

Rezeptideen & Wissen satt