Auf den Punkt gebracht

  • wird nur knusprig, wenn Fett austreten kann
  • dafür Haut anritzen
  • nicht ins Fleisch schneiden
  • sollte innen zart und saftig sein
  • Garzeit richtet sich nach Gewicht
  • Zubereitung in Bratpfanne oder Ofen

Zubereitung im Backofen

Nur wenn die Entenbrust das enthaltene Fett absondert, wird die Entenhaut schön knusprig. Dafür musst du die Ente lediglich oberflächlich anritzen. Im Backofen brätst du sie anschließend goldbraun.

  1. Backofen auf 160°C vorheizen
  2. Entenbrust von verbliebenen Federkielen befreien
  3. Haut rautenförmig einschneiden (nicht ins Fleisch schneiden)
  1. Entenbrust mit Hautseite nach unten in hitzebeständige Pfanne legen
  2. Ofen auf 200 °C aufdrehen, für 3 bis 4 Minuten in Pfanne garen
  3. Fleischseite nach Belieben würzen
  4. Entenbrust wenden und mit Fleischseite nach unten 2 bis 3 Minuten garen
  1. Fleisch aus dem Ofen nehmen, in Alufolie einschlagen
  2. erneut in den Ofen legen und je nach Gewicht (siehe Tabelle) im Ofen zu Ende garen
Gewicht EntenbrustGarzeit
200 g8 – 10 Minuten
300 g12 – 15 Minuten
400 g16 – 18 Minuten
Garzeiten für knusprige Entenbrust

Zubereitung in der Pfanne

Innen zart rosa und saftig, außen glänzend und wunderbar knusprig – so muss Entenbrust schmecken. Das gelingt dir zum Beispiel mit der Zubereitung in der Bratpfanne:

  1. Ente waschen und trocken tupfen
  2. Haut mit einem Messer rautenförmig einritzen
  3. beschichtete Bratpfanne ohne Fett erhitzen
  4. Ente zuerst auf Hautseite anbraten
  5. nach rund 5 Minuten wenden
  1. weitere 2 bis 3 Minuten auf Fleischseite braten
  2. von allen Seiten würzen
  3. erneut wenden, für wenige Minuten goldbraun braten
  1. Ente aus der Bratpfanne nehmen, im vorgeheizten Ofen bei 200°C für 15 Minuten zu Ende garen
  2. aus dem Ofen nehmen, in Alufolie einschlagen.
  3. Abkühlen lassen, in Stücke schneiden und servieren

Tipp: Achte beim Wenden der Ente darauf, nicht mit der Gabel ins Fleisch zu stechen. Sonst tritt Bratensaft aus und das Innere schmeckt dann zäh und trocken.

Teile diesen Beitrag: